Foto des Monats Februar 2018

Seitdem ich vor zwei Jahren ein Foto von einer gefrorenen Seifenblase gesehen habe, wollte ich das auch ausprobieren. In diesem Winter hat es dann geklappt.
Es hat mehrere Versuche an mehreren Tagen gebraucht, um zu diesem Ergebnis zu kommen. Dabei hatte ich besonders mit dem Wind zu kämpfen. Die leichteste Brise kann die Blase zum platzen bringen. Ich finde jedenfalls, der Aufwand und das Frieren hat sich gelohnt…
Es sind ca. 400 Bilder entstanden, von denen ich eine kleine Auswahl behalten habe. Eines meiner Lieblingsbilder der Serie kühre ich hiermit zum Foto des Monats Februar.
Lasst mich gerne wissen, was ihr denkt.
Und freut euch mit mir: Heute ist meteorologischer Frühlingsanfang! Die Meteorologie weiß das nur noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*